Erstinformation

Gesetzlich vorgeschriebene Vorabinformation für Sie als Verbraucher  

Da neben Banken und Kapitalanlagegesellschaften auch Versicherungsunternehmen manchmal sehr interessante Anlagemöglichkeiten gewähren, ist es  gesetzlich erforderlich und vorgeschrieben, daß wir Sie auch in dieser Sparte akkurat über sämtliche Merkmale unseres Hauses ausführlich informieren.

Firmen und Personendaten:

Die Fachseiten “Goldfinger” – “Sparmitspass” – “mobile Sachwerte” sind Themenprojekte der  Firma

R. Schmähling und Kollegen  -Finanzmakler.

Verantwortliche Stelle:

Herr Ralph Schmähling als Geschäftsführer.

Kontaktdaten:

Kölner Straße 275

40227 Düsseldorf

Telefon: 0211 879 61 064

Telefax: 03222 3798493

Email: ralphschmaehling@t-online.de

Tätigkeitsart:

Gemeldet bei der IHK Düsseldorf, GA-Düsseldorf als :

Makler für Grundstücke, Gebäude etc. nach § 34c der Gewerbeordnung,
Makler für mobile Sachwerte
sowie mit diversen weiteren, speziellen Fachzulassungen.

Beratung:
Im Zuge der Vermittlung bieten wir eine Beratung gemäß den gesetzlichen Vorgaben an.

Beteiligungen:

Der o.a. Vermittler hält keine unmittelbare oder mittelbare Beteiligungen von mehr als 10 % der Stimmrechte oder Kapitals an einem Versicherungs- , Finanzierungs-, Kapitalanlageunternehmen.
Kein anderes Unternehmen hält eine unmittelbare oder mittelbare Beteilligungen von mehr als 0 % der Stimmrechte oder des Kapitals des  o.a. Vermittlers.

Sicherheitshinweis:

Da Sie als Verbraucher selbst auf diesen Seiten keine bindende und/oder rechtsverbindliche Verträge abschließen können, wird diese Erstinformation nicht als Popup eingeblendet, sondern als Dokument zur Kenntnisnahme bereitgestellt.

Angaben zum Vergütungsmodell bei der Versicherungsvermittlung:

Kostenfreie Beratung für den Kunden
Für die Vermittlung eines Spar- oder Anlagevertrages erhält der Vermittler vom jeweiligen Produktanbieter
eine Courtage. Der Kunde schuldet dem Vermittler keine gesonderte Vergütung.
oder
Beratung mit Servicepauschale
Für die Vermittlung eines Spar- oder Anlagevertrages erhält der Vermittler vom jeweiligen Produktanbieter
eine Courtage. Zusätzlich kann der Vermittler mit dem Kunden einen gesonderten
Vertrag (Servicevereinbarung) über eine vermittlungsunabhängige zusätzliche Vergütungspauschale
schließen, die der Kunde an den Vermittler zu entrichten hat.
oder
Vergütungsvereinbarung mit dem Kunden
In einer gesonderten Vereinbarung mit dem Kunden wird die Höhe der Vergütung für die erfolgreiche
Vertragsvermittlung festgelegt. Vom Produktanbieter bzw. Versicherer erhält der Vermittler keine
Vermittlungsvergütung und kein Honorar.

Angaben zum Vergütungsmodell der Finanzanlagenvermittlung:

Die Vergütung erfolgt auf Provisionsbasis / Courtagebasis und orientiert sich in der Regel an der
Größenordnung des abgeschlossenen Geschäftes. Eine pauschale Vorabbezifferung ist deshalb nicht
möglich. Vor Abschluß werden wir Ihnen schriftlich die mögliche Vergütung mitteilen.

Emittenten und Anbieter:
Vermittelt und beraten wird zu Finanzanlagen aus der gesamten Breite des in Deutschland
bestehenden Marktes soweit diese zulassungsfreie Produkte ohne behördliche Zulassung als
Finanzanlagenvermittler/-berater gem. § 34 f GewO anbieten. Produkte, die eine Zulassung nach § 34 bedürfen, werden nur über entsprechend zugelassene Kooperationspartner vermittelt.

Stand: 20.11.2020

Scroll to Top